Allgemeine Geschäftsbedingungen und Informationen zur Fitness & Dance Academy für Erwachsene

 

Präventionskurse / Fitnesskurse

1. Kursgebühr

Die Kursgebühr ist in der Fitness & Dance Academy vor Beginn des Kurses in bar oder per Überweisung zu entrichten. Nach 80-prozentiger Teilnahme wird eine Teilnahmebescheinigung für die Krankenkasse ausgestellt.

Bei einem Rücktritt bis 7 Tage vor Kursbeginn erheben wir eine Stornogebühr von € 10,- pro Person. Der Rücktritt muss – auch zu Ihrer eigenen Sicherheit – schriftlich erfolgen. Wir bitten um Verständnis, dass bei einem Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt der Kursbeitrag in voller Höhe fällig ist. Das Nichterscheinen zu einem bereits angemeldeten Kursus / Workshop entbindet nicht von der Zahlungspflicht!

2. Gutschein / Gutscheinabrechnung

Dieser Präventionsgutschein der AOK ermöglicht Ihnen die kostenfreie Teilnahme am ausgeschriebenen Präventionskurs. Wir rechnen nach Abschluss der Maßnahme direkt mit der AOK ab. Voraussetzung zur Abrechnung ist eine Teilnahme von mindestens 80% am Kurs. Jede Kursstunde muss mit Ihrer Unterschrift belegt werden. Wird die Maßnahme vorzeitig abgebrochen bzw. eine 80% Kurs-Teilnahme nicht erreicht, werden Sie aufgefordert die teilgenommenen Kursstunden selbst zu bezahlen. Sie erhalten von uns eine gesonderte Rechnung. Bitte bedenken Sie auch, dass Sie keinen weiteren Gutschein der AOK erhalten, wenn dieser Gutschein nicht abgerechnet werden kann. 

3. Kursdauer

Die Kursdauer beträgt 8 Wochen (Fit for Figur, Rücken Fit, Yoga) bzw. 10 Wochen (Pilates) und muss in dieser Zeit absolviert werden. Bis zu 2 entschuldigte Fehlstunden (außer bei Yoga) können, bis zu 4 Wochen nach Kursende, in einem Folgekurs nachgeholt werden. Bei unentschuldigtem Fehlen ist eine Rückvergütung sowie Nachholen der Stunde nicht möglich. 

Für Ausfallstunden die durch die Kursleiterin entstehen, werden Ersatztermine angeboten.

4. Kursstunden

Bis zu 2 entschuldigte Fehlstunden können, bis zu 4 Wochen nach Kursende, in einem Folgekurs nachgeholt werden. Bei unentschuldigtem Fehlen ist eine Rückvergütung sowie Nachholen der Stunde nicht möglich. Für Ausfallstunden die durch die Kursleiterin entstehen, werden Ersatztermine angeboten.

5. Kleidung

Zum Kurs sollte legere Sportbekleidung und festes Schuhwerk (Turnschuhe mit heller Sohle) getragen werden. Bitte bringen Sie sich ein Handtuch mit.

Bei Pilates, Yoga & Deep Work empfiehlt sich enge Sportbekleidung und Socken. Deep Work findet grundsätzlich barfuß statt. 

6. Versicherung / Haftung

Der Präventionskurs als Maßnahme zur Gesundheitsförderung ersetzt nicht eine medizinische/ therapeutische Behandlung. Der Kurs ist nicht gedacht für Personen mit behandlungsbedürftigen Beschwerden. Ich wurde darüber informiert, dass vorliegende oder auftretende Beschwerden dem Kursleiter zu melden sind und dass über die weitere Teilnahme nur ein Arzt entscheiden kann. Der Kursleiter hat das Recht, Teilnehmern von einer Kursteilnahme abzuraten oder ggf. sogar auszuschließen. Ich handle als Kursteilnehmer auf eigenes Risiko.

Für Garderobe und Privatgegenstände übernimmt die Fitness & Dance Academy keine Haftung. Es stehen abschließbare Garderobenschränke  zur Verfügung. Alle versicherungstechnischen Belange während des Aufenthaltes in den Räumen der Fitness & Dance Academy Zwickau, welche durch die Unachtsamkeit der Mitarbeiter sowie durch die Verletzung der Sicherheitsbestimmungen, verschuldet werden, sind durch die Fitness & Dance Academy abgesichert.

Verursachen Sie in den Räumen der Fitness & Dance Academy Schäden an Personen, Sachgegenständen oder Kleidungs-stücken durch eigenes Verschulden, so haften Sie in vollem Umfang.

7. Salvatorische Klausel / Datenschutzklausel

Sollten einige Vertragsbestimmungen aus gesetzlichen Gründen ihre Gültigkeit verlieren, so gilt eine Fassung, die der ursprünglichen am nächsten kommt und die dem von uns verfolgten Zweck entspricht.Es werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, keine personenbezogenen Daten verarbeitet oder genutzt. Wenn Sie sich entscheiden uns personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) mitzuteilen, z.B. zum Zweck der Kontaktaufnahme oder zu anderen Zwecken, so werden Ihre Daten nur zu diesem Zweck verwendet. Sie können selbstverständlich jederzeit die teilweise oder gesamte Löschung Ihrer Daten verlangen.

 

Paartanzkurse

1. Kursgebühr

Paartanzkurse sind auf eine bestimmte Dauer festgelegt und es wird eine Gesamtkursgebühr erhoben. Mit der Rücksendung des unterschriebenen Formulars ist Ihre Anmeldung rechtskräftig. Die Kursgebühr ist bis spätestens 10 Tage vor Beginn des Tanzkurses in bar oder per Überweisung zu entrichten.

2. Kündigung

Bei einem Rücktritt bis 7 Tage vor Kursbeginn erheben wir eine Stornogebühr von 10 €. Der Rücktritt muss – auch zu Ihrer eigenen Sicherheit – schriftlich erfolgen. Wir bitten um Verständnis, dass bei einem Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt der Kursbeitrag in voller Höhe fällig ist. Das Nichterscheinen zu einem  bereits angemeldeten Kurs / Workshop entbindet nicht von der Zahlungspflicht. Sollten Sie auf Grund von Krankheit verhindert sein, ist eine Umbuchung auf einen anderen Kurstermin möglich.

3. Allgemeines

Sollte ein Kurs nicht die Mindestteilnehmerzahl erreichen, behalten wir uns vor diesen Kurs zu stornieren. Wir bieten Ihnen eine neue Kursmöglichkeit an. Sollte eine Umbuchung nicht möglich sein, so erstatten wir den vollen Kursbeitrag zurück.

Zum Tanzkurs sollte bequeme und legere Kleidung getragen werden. Wir empfehlen für die Herren Schuhe mit Ledersohle und     für die Dame einen leichten Absatzschuh, ebenfalls Ledersohle.

4. Versicherung / Haftung

Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr. Für Garderobe und Privatgegenstände übernimmt die Fitness & Dance Academy keine Haftung. Es stehen abschließbare Garderobenschränke  zur Verfügung.

Alle versicherungstechnischen Belange während des Aufenthaltes in den Räumen der Fitness & Dance Academy, Oskar-Arnold-Straße 14, 08056 Zwickau, welche durch die Unachtsamkeit der Mitarbeiter sowie durch die Verletzung der Sicherheitsbestim- mungen, verschuldet werden, sind durch die Fitness & Dance Academy abgesichert.

Verursachen Sie in den Räumen der Fitness & Dance Academy Schäden an Personen, Sachgegenständen oder Kleidungs-stücken durch eigenes Verschulden, so haften Sie in vollem Umfang.

5. Getränke

Es ist nicht erlaubt mitgebrachte Speisen und Getränke zu verzehren. An unserer Theke werden entsprechende Getränke angeboten.

6. Salvatorische Klausel / Datenschutzklausel

Sollten einige Vertragsbestimmungen aus gesetzlichen Gründen ihre Gültigkeit verlieren, so gilt eine Fassung, die der ursprünglichen am nächsten kommt und die dem von uns verfolgten Zweck entspricht.Es werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, keine personenbezogenen Daten verarbeitet oder genutzt. Wenn Sie sich entscheiden uns personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) mitzuteilen, z.B. zum Zweck der Kontaktaufnahme oder zu anderen Zwecken, so werden Ihre Daten nur zu diesem Zweck verwendet. Sie können selbstverständlich jederzeit die teilweise oder gesamte Löschung Ihrer Daten verlangen.