Hula Hoop Fitness

Hula-Hoop-Fitness

– ein schlichter Reifen als neues Trainingsgerät? Schwer zu glauben, denn die meisten verbinden mit ihm eher Kindheitserinnerungen als echte Fitnessübungen. Doch immer mehr Menschen entdecken die bunten Reifen neu, die lange Zeit vergessen in den Kellern lagen – und das hat einen guten Grund: Mit dem unscheinbaren Hula-Hoop-Reifen ist nämlich echtes Ganzkörper-Fitness-Training möglich.

Wie gesund und effektiv ist Hula-Hoop-Fitness?
Wer den Hula-Hoop-Reifen um die Hüften kreisen lassen möchte, muss dafür dauerhaft in Bewegung sein – und das mit dem ganzen Körper.

Das sind die Effekte eines Hula-Hoop-Workouts im Einzelnen:
Mit Hula-Hoop-Sport verbrennst Du Kalorien. – Du mobilisierst die Wirbelsäule und kannst damit Rückenschmerzen vorbeugen oder sie lindern.

- Die Bauch- und Rückenmuskulatur wird gekräftigt, was den gesamten Rumpf stabilisiert.

- Das Herz-Kreislauf-System wird in Schwung gebracht.

- Du unterstützt deine Koordination und baust die eigene Balance aus.

- Du massierst mit dem Hula-Hoop-Reifen die Haut und regst die Durchblutung an.

- Die inneren Organe werden stimuliert, was den Stoffwechsel antreiben kann.

Wenn der Hula-Hoop-Reifen schwungvoll um die Taille kreisen soll, ist es wichtig, bestimmte Muskelgruppen permanent anzuspannen. Lässt die Spannung nach, fällt auch der Reifen relativ schnell herunter. An dieser Stelle setzt der Trainingseffekt ein: Da alle Muskeln gleichzeitig zum Einsatz kommen, wird Hula-Hoop-Fitness schnell zu einer schweißtreibenden Angelegenheit.


Kursleiter

Carolin Fischer

Carolin Fischer

Physiotherapeutin; Kursleiter für BodyBalancePilates, Jumping Fitness

Aktuelle Termine


06. Sep 2022 - 08. Nov 2022

Dienstag 19.30 Uhr, 10 x 60 min.

Preis pro Person: 90 €

Jetzt online buchen